Der runde Tisch Berlin :: Die natürlichen Menschenrechte

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Der runde Tisch Berlin Foren-Übersicht -> Völkerrecht
Die natürlichen Menschenrechte -

Ist die Proklamation der natürlichen Menschenrechte sinnvoll?
Ja.
100%
 100%  [ 2 ]
Nein.
0%
 0%  [ 0 ]
Keine Ahnung.
0%
 0%  [ 0 ]
Ist mir egal.
0%
 0%  [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 2

  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Reichsadler BeitragVerfasst am: Mo Apr 19, 2010 12:13 pm

Die natürlichen Menschenrechte

In Anbetracht der Notwendigkeit, wurden die natürlichen Menschenrechte vorläufig, auf der Weltnetzpräsenz der natürlichen Föderation, http://die-natuerliche-foederation.org proklamiert. Erwartungsgemäß fühlen sich nicht alle Menschen darin hinreichend berücksichtigt und wollen Änderungen oder Erweiterungen daran bewirken. Konkrete Vorschläge dazu werden auf den Seiten der natürlichen Föderation veröffentlicht und hier kann darüber beraten werden, welche dieser Vorschläge Berücksichtigung finden sollten und welche eher nicht.

Wegen der angespannten Lage unserer Welt, sollte dieser Prozess der Findung aber nicht ins uferlose gezogen werden, denn täglich sterben Menschen nur, weil das etablierte Kriegs-Völkerrecht keine wirkliche Alternative hat. Es ist also nicht ratsam, diese Beratung auf einen langen Zeitraum hinaus zu ziehen, bis dann bereits vor Abschluß jede Änderungsmöglichkeit vernichtet worden ist. Die bestehenden, menschenverachtenden Strukturen sind sehr weit fortgeschritten und warten keines Falls bis ihnen das Wasser abgegraben wird.

Abschließend sei noch der Hinweis gegeben, daß die natürlichen Menschenrechte völlig verfehlt wären, wenn diese dem bestehenden Regelungswahn zum Opfer fallen würden. Diese sollen gerade den Raum schaffen, welcher durch das bestehende Kriegs-Völkerrecht in unerträglicher Weise begrenzt wurde. Nur Sklaven brauchen für alles Vorschriften und Regelwerke. Freie Menschen sind dynamisch und flexibel genug, um sinnvoll mit den jeweils gegebenen Umständen umgehen zu können. Freie Menschen werden daher immer danach streben, feste Regeln auf ein möglichst geringes Maß zu halten. Hier sollte das Motto gelten, so wenig wie möglich und nur so viel wie nötig!

Patzlaff, Thomas
Site Admin



Anmeldedatum: 15.02.2007
Beiträge: 50
Wohnort: Berlin
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Der runde Tisch Berlin Foren-Übersicht -> Völkerrecht Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Jasidogdotcom template v.1.0.4 © jasidog.com
© 2007-2008 Informe.com. Get Free Forum Hosting
Powered by phpBB © 2001, 2005
 ::  phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Template by Jasidog Template by Jasidog